Einladung zur Buchpräsentation:

Wir laden am Mittwoch, dem 15. März 2017, um 18 Uhr zur Präsentation des Buches “Bruno Kreisky und die Südtirolfrage“, herausgegeben von Gustav Pfeifer und Maria Steiner, in die Rechte Wienzeile 97, 1050 Wien, 1. Stock (Lesesaal).


Begrüßung: Univ.-Doz. Dr. Maria Mesner (Leiterin des Kreisky-Archivs) und Dr. Christine Roilo (Leiterin des Südtiroler Landesarchivs). Zum Buch sprechen Dr. Peter Jankowitsch (Botschafter und Außenminister a.D) und Univ.-Prof. Dr. Michael Gehler (Universität Hildesheim).
Moderation: Mag. Maria Steiner (Kreisky-Archiv).

Danach laden wir zu Wein und Brot im dritten Stock. Um Anmeldung wird gebeten.

Bewahren

Wir verwalten im Kreisky-Archiv den persönlichen und politischen Nachlass Bruno Kreiskys und ergänzen ihn laufend durch Sammlungen sozial­demo­kratischer PolitikerInnen wie Johanna Dohnal, Franz Vranitzky und Barbara Prammer. Unsere Foto- und Plakatsammlung zur österreichischen Zeitgeschichte wird laufend digitalisiert und ist öffentlich zugänglich.

Forschen

Wir führen laufend Forschungsprojekte zu zeithistorischen Fragestellungen durch. Der Bogen spannt sich dabei von Wirtschaftsgeschichte über Frauen- und Geschlechtergeschichte bis hin zur Migrationsgeschichte.

Vermitteln

Wir vermitteln unsere Forschungsergebnisse auf online-Plattformen, auf denen ausgewählte Archivalien unserer Sammlungen präsentiert werden. Ebenso konzipieren wir Schulprojekte zur österreichischen Zeitgeschichte.

close zoom image loading image
X
<
>